Ошибка регистрации

Уважаемый пользователь, на данный момент Finmax не предоставляет услуги на территории Российской Федерации.

Если вы считаете, что видите это сообщение по ошибке, обратитесь в службу поддержки.

Pivot Punkt Rechner

Widerstands - und Unterstützungslevel sind wichtig für die technische Analyse im Forex Handel. Der Trend Pivot Punkt Rechner hilft Händlern, diese Niveaus zu bestimmen, Gewinne aus zuvor eröffneten Handelspositionen rechtzeitig mitzunehmen sowie die Effizienz und Rentabilität für neue Geschäfte zu steigern.

Es gibt verschiedene Methoden zum Bestimmen von Drehpunkten. In der Regel arbeiten technische Analysten mit Bereichen mit mehreren Widerstands- oder Unterstützungsstufen. Da nicht nur Spekulanten und Händler auf dem Forex-Markt vertreten sind, sondern auch echte Handelskonten (Exporteure und Importeure), die eine bestimmte Währung in einem begrenzten Zeitraum in eine andere umwandeln müssen, gibt es sogenannte Intraday-technische Stufen.

Darüber hinaus haben langfristige Charts (Woche, Monat) Zielwerte, die früher erreicht wurden und den Trend aufgrund des starken Zuflusses von Long oder Short Positionen umgekehrt haben. Technische Indikatoren helfen dabei, die Tiefe eines möglichen Pullbacks und die Höhe überkaufter oder überverkaufter Preise zu bestimmen. Bei starker Marktvolatilität, die beispielsweise durch wichtige wirtschaftliche oder politische Ereignisse verursacht wird, kann der Wert eines Vermögenswerts das sogenannte Ausbrechen des Zielniveaus bewirken, was in der Regel zum Testen der nächsten Unterstützung oder des nächsten Widerstands führt. Der Pivot Punkt Rechner berücksichtigt alle möglichen Szenarien und ermöglicht es den Händlern, den rentabelsten Handelsplan für den Tag zu entwickeln.

Methoden zur Berechnung von Drehpunkten

Die einfachste Methode zur Bestimmung der Intraday Zielwerte ist die grafische Analyse. Die vorherige tägliche Handelssitzung enthält Höchst und Mindestpreise und sie werden auch am nächsten Tag als potenzieller Widerstand oder Unterstützung fungieren. Händler sollten auf die liquidesten Handelssitzungen achten - die Londoner und die Eröffnung der New Yorker Sitzung -, wenn die wichtigsten Ereignisse auf dem Markt eintreten, die sich auf die Kursschwankungen auswirken.

Langzeittrends sind auch wichtig für die Bestimmung von Drehpunkten. Wenn sich zum Beispiel der Preis eines Vermögenswerts im laufenden Jahr mehrmals einem bestimmten Niveau näherte, dieses aber nicht überwinden konnte, ist eine so genannte Erholung von diesem Niveau wahrscheinlich.

Technische Indikatoren geben Aufschluss über die aktuelle Marktstimmung (rückläufiger oder zins bullischer Trend), die Volatilität, den Zustand von Überkaufte oder Überverkaufte (eine große Abweichung vom gleitenden Durchschnitt) sowie das Momentum oder Momentum des Marktes.

Die beliebtesten Indikatoren sind:

  • Bollinger-Bänder;
  • Relative Strength Index (RSI);
  • MACD;
  • Stochastischer RSI.

Während starker Trends, wenn sich der Preis für längere Zeit in eine Richtung bewegt, sind Korrekturen erforderlich - Bewegung in die entgegengesetzte Richtung. Indikatoren wie Ichimoku Cloud und Fibonacci Retracement Levels helfen dabei, die Tiefe solcher Pullbacks zu bestimmen. Langfristige einfache und exponentielle gleitende Durchschnitte sind auch nützlich, um Unterniveaus bei Gegentrend-Pullbacks vorherzusagen.

Beispiel eines Trends Drehpunkt Rechners

Die Liste der möglichen Innertages Drehpunkte für das Währungspaar EUR / USD lautet wie folgt:

  1. W3: 1,11127;
  2. W2: 1.10900;
  3. W1: 1,10816;
  4. AP: 1.10687;
  5. U1: 1,10540;
  6. U2: 1,10298;
  7. U3: 1.10000.

Wo W - widerstand ist, AP - aktueller preis ist, ist S - unterstützung.