Forex Marge Rechner

Mit dem Margin Rechner können Benutzer den erforderlichen Versicherungsbeitrag berechnen, um eine Handelsposition mit Hebelwirkung auf dem Forex Markt zu eröffnen. Währungspaare weisen unterschiedliche Liquiditäts Niveaus auf, was sich direkt auf die Kursschwankung auswirkt. In dieser Hinsicht haben Forex Broker unterschiedliche Margin Anforderungen für bestimmte Vermögenswerte, um das erforderliche Maß an Versicherung für ein Handelskonto gegen Minus zu gewährleisten. Darüber hinaus wirken sich Wechselkurse oder aktuelle Kurse von Währungspaaren auch auf die Berechnung der Devisenmarkt aus. Der Margin Rechner erfordert außerdem die Einführung zusätzlicher Faktoren, die sich auf den Endwert auswirken: das Volumen der Handelsposition in Standard-Lots und die aktuelle Hebelwirkung.

Wie berechnet man die Marge auf Forex?

Um die für die Eröffnung einer Handelsposition erforderliche Mindestmarge korrekt zu berechnen, muss der Benutzer des Rechners die folgenden Daten eingeben:

  1. Währungspaar (EURUSD, USDCHF, aus der Liste auswählen);
  2. Margin Ratio;
  3. Platzieren Sie das Volumen in Standard Charge.

Der Rechner lädt automatisch den aktuellen Wechselkurs des ausgewählten Währungspaars und die Margin Anforderungen des Brokers und gibt das in US-Dollar ausgedrückte Ergebnis als Hauptwährung des Handelskontor aus.


Der Margin Rechner wird Ihnen von FinmaxFX