Ошибка регистрации

Уважаемый пользователь, на данный момент Finmax не предоставляет услуги на территории Российской Федерации.

Если вы считаете, что видите это сообщение по ошибке, обратитесь в службу поддержки.

Forex Währungskurse

Devisen sind der liquidierte Sektor der Finanzmärkte. Das tägliche Handelsvolumen erreicht fünf Milliarden Dollar. Für viele Händler aus der ganzen Welt sind Forex-Währungskurse von großer Bedeutung, da sie die aktuellen Marktbedingungen widerspiegeln, Trends bestimmen und den endgültigen Gewinn aus dem Devisenhandel beeinflussen.

Wie werden Devisenkurse gebildet?

Auf dem Forex-Markt gibt es so etwas wie ein Währungspaar. Es ist das Thema des Handels auf dem Wachstum des Rückgangs. Ein Währungspaar Kurs wird aus den Kosten für die Umrechnung einer Währung in eine andere berechnet.

Sie beispielsweise: ein Währungspaar von EUR / USD 1.1000 notieren, müssen Sie über 1100 US-Dollar verfügen, um in 1000 Euro umzurechnen.

Arten von Währungspaaren

Wie Sie wissen, ist der US-Dollar die Reservewährung der Welt. Neben dem USD haben sechs Hauptwährungen das größte Handelsvolumen an der internationalen Börse:

  1. Euro;
  2. Pfund Sterling;
  3. Schweizer Franken;
  4. Japanischer Yen;
  5. Australischer Dollar;
  6. Kanadischer Dollar.

Somit gibt es sechs Hauptwährungspaare auf Forex. Der Gesamtwert eines volumen gewichteten Basket aus sechs Hauptwährungen gegenüber dem US-Dollar bestimmt den Wert des sogenannten Dollar-Index (DXY).

Alle anderen über USD ausgedrückten Währungspaare gelten als exotisch, da sie ein wesentlich geringeres Handelsvolumen aufweisen. Daneben gibt es eine große Liste sogenannter Groß-Kurse. Wenn Sie britische Pfund in Euro umrechnen müssen, können Sie den EUR / GBP Wechselkurs verwenden, der sich aus den beiden Haupt Währungspaaren EUR / USD und GBP / USD zusammensetzt. Absolut alle Kreuz Kurse werden auf der Grundlage des aktuellen Wechselkurses des US-Dollars zu beiden Währungen in einem Paar berechnet. Das heißt, um japanische Yen in kanadische Dollar umzurechnen, müssen Sie zuerst den USD / JPY Kurs verwenden und erst dann die USD / CAD-Umrechnung berechnen. Forex-Währungskurse umfassen Basis- und exotische Währungspaare sowie Kreuzkurse.

Online Forex Währungskurse

Da sich die Wechselkurse jede Sekunde ändern, bestimmen Forex-Kurse in Echtzeit den aktuellen Stand der Handelskonten, wirken sich auf die Rentabilität der Handelspositionen aus und zeigen Trends an. Daher müssen Händler mit dem Markt Schritt halten und periodische Schwankungen der Kurse überwachen. Es ist wichtig, Änderungen der Quote in Prozent und Punkten zu berücksichtigen, da starke Schwankungen auf eine Zunahme der Volatilität und Rentabilität des Handels hindeuten können. Eine positive Änderung des Quotierungsniveaus eines Währungspaares deutet auf einen Bullenmarkt hin, während ein negativer Indikator im Fall eines Bullenmarktes vorliegt. Es gibt auch Fälle, in denen sich die Preisdynamik umkehrt, wenn das anfängliche Wachstum der Notierungen durch einen Rückgang ersetzt wird oder umgekehrt.

Forex Währungskurse werden normalerweise durch einen Wert mit fünf Dezimalstellen dargestellt. In diesem Fall ist ein Punkt die minimale Änderung des Zitats in der vierten Dezimalstelle. Aber es gibt Ausnahmen.

Beispielsweise: hat das Währungspaar EUR / JPY (120,435) nur drei Dezimalstellen, während die zweite Dezimalstelle als ein Punkt betrachtet wird. Der Wert eines Punktes hängt von Faktoren wie der Hebelwirkung, dem Volumen der Handelsposition und dem aktuellen Wechselkurs ab.